Es begann 1927

 Hans Nietzer gründet die Firma Hans Nietzer.
Mit der ersten Adresse: Genter Str. 23 als
Specialfabrik für Markisen

Hans Nietzer unser Gründervater ca. 1945

Das bekannte Logo bis 1985

Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Stamm-Mannschaft um die beiden Schwiegersöhne
Eberhard Remmert und Helmut Winnen erweitert. Zusammen mit Bruder Herrmann und
Franz (beide als Mitarbeiter) wurden Markisen und Rolladen gefertigt und verkauft, die Schwiegersohn
Eberhard Remmert konstruierte und zeichnete.


Einer der 10 Stück Tempo Dreiräder. Service Anno 1946 Tempo Tempo..

Dabei kamen ganz erstaunliche Konstruktionen heraus, deren Eigenschaften den heutigen Markisen zu Grunde liegen. Die Konstruktionen waren von solcher Festigkeit, dass sie von uns, auch nach der Jahrtausendwende, neu bespannt werden können.

Markise Anno 1948- Die Monteure als Fotomodelle

Nach dem Umzug 1955, in das eigene Firmendomizil, ging die Entwicklung weiter.
Der Kundenkreis wurde weit über die Grenzen von Köln hinaus erweitert und zufrieden beliefert.
Dieser Kundenstamm wird bis heute in der dritten Generation gepflegt.

Nach dem Tod des Firmengründers, 1963, führte seine Frau, Paula Nietzer, das Geschäft mit den beiden Schwiegersöhnen weiter. 1979 trat dann Klaus Remmert, der Sohn von Eberhard und Erika Remmert, in das Geschäft, nach den erfolgreichen Ausbildungen zum Bankkaufmann und Schlossermeister, ein. Zusammen mit Vater und Onkel wurde das Geschäft bis zum Tode von Paula Nietzer im Jahre 1985 gemeinsam geführt.

1996 übernahm Klaus Remmert alleine die Geschäftsführung des Familien-Unternehmens.

Am 1.11 11. übernimmt Herr Jörg Sigmund die Firma und wird die Geschicke weiter lenken.



Unsere Kunden und Wir - Alleine geht's nicht!

Im Jahre 2002 wurde uns die Ehrenplakette der Handwerkskammer zu Köln verliehen.
 

Wir gehören zu den Preisträgern 2005 & 2006


2012 feiert der Hans Nietzer Rollladen und Sonnenschutzfachbetrieb e.K. ihr 85- jähriges Bestehen.
Auf Dauer eben unwiderstehlich!


 

Home

Last Update: , by Klaus Remmert